Reisebudget

Bevor die Reise los ging, haben wir mal eine grobe Abschätzung gemacht was unser Trip so kosten wird. Grob gegliedert haben wir die Kosten in drei Blöcke.

  1. Vor der Reise
  2. Ausrüstung
  3. Vor Ort

Vor der Reise

Die beinhaltet mit Ausnahme der Ausrüstung im wesentlichen die Ausgaben, bevor wir überhaupt unterwegs waren und die auch nicht direkt abhängig davon sind, wie lange die Reise geht. Wären wir 12 statt 7 Monate unterwegs gewesen wäre unsere Route die gleiche gewesen, nur mit mehr Zeit pro Land. Vielleicht noch ein, zwei Flugtickets extra.

Die Reisekrankenversicherung ist schon von der Reisedauer abhängig. Wer dies berücksichtigen möchte muss pro Tag 2 € auf die Tagessätze vor Ort aufschlagen.
  • Round the world ticket: 5550 €
  • Zusätzlich nötige internationalen Flüge: 111 € (Hamburg-London), 714 € (Hong Kong-Peking-Hong Kong) etwas zu spät gebucht…
  • Impfungen, Malarietabletten und Reisekrankenversicherung: 2231 €

Ausrüstung

Da wir noch nie vorher Backpacken waren, haben wir fast alles kaufen müssen. Es gibt nicht viel was wir nun mitgenommen haben, was wir bereits vorher hatten bzw. hier mal nicht mitreinrechnen wollen. Ausgeklammert sind im wesentlichen alle elektronischen Dinge, wie iPhone, iPad oder Fotoapparat.Im wesentlichen haben wir uns Markenartikel gekauft und auch das eine oder andere was bei einem Low-Budget-Backpacker nicht im Einkaufskorb gelandet wäre. Es geht sicher billiger und wenn wir noch Studenten gewesen wären, hätte es auch anders ausgesehen.Für unsere vier Rucksäcke, zwei Trekkinghosen, ein Dutzend icebreaker Shirts, jeweils einen dünnen und dicken Fliess, Goretech Regenjacken, ein paar icebreaker Socken, Goretech Trekkingschuhe, Travelhandtücher, ein halbes Dutzend Packbeutel, Seidenschlafsack-Inlets, Taschenmesser, Reiseapotheke und jeweils Trekkingstöcke, sowie noch ein bischen Kleinkram ergab das dann am Ende eine Rechnung von gut 2500 € für zwei Personen. Viel kann man hier sicher bei den Klamotten sparen, normale T-Shirts gehen auch und die Packbeutel lassen sich auch leicht durch Plastiktüten ersetzen. Sparen würde ich aber nicht beim Rucksack.

Vor Ort

Zum einen haben wir pro Land grob abgeschätzt, wie lange wir bleiben und zum anderen etwas nach Tagessätzen im Internet geschaut. Im folgenden sind die geplanten Tagessätze aber keine große Wissenschaft, es ging mehr um einen Richtwert. Die Werte sind doch sehr von den persönlichen Ansprüchen abhängig und auch inwieweit man die einen oder anderen Kosten mitreinrechnet werden oder nicht (internationale Flüge haben wir rausgelassen, grenzüberschreitende Busse sind aber mitgenommen). Insbesondere Sondereffekte, wie Couchsurfing können auch einen großen Einfluss haben. Für die Details sei darum empfohlen in den jeweiligen Kassensturz zu schauen.

Smart Budget

Um die Kosten im Überblick zu behalten haben wir die App “Smart Budget” verwendet.

Die App kann verschiedene Konten verwalten, was wir im wesentlichen dazu benutzen um zu sehen wer von uns beiden bereits wieviel ausgegeben hat und wieviel Bargeld wir noch haben (also ein Bar Konto, ein Marcus Konto und ein Katrin Konto). Weiter natürlich die Kosten-Kategorien (welche sich auch anpasseen lassen), die wir so wortwortlich auch in unsere Kassensturz-Artikel übernommen haben. Leider lassen sich keine Subkategorien anlegen.

Zwei weitere Funktionen machen die App zum perfekten Weltreisebegleiter:

  1. Blätter: Verwenden wir für die verschiedenen Länder, sowie für die Kosten “Vor der Reise”. Damit hat man pro Land einen Filter.
  2. Währungen: Wohl das wichtigste überhaupt. Einfach in der verwendeten Währung eingeben und alles wird in die gewählte “Berichtswährung” umgerechnet. Verschiedene Währungen beim Bar Konto werden separat angezeigt.
Die Soll-Ist Übersicht

Die Summen der Länder sind jeweils für zwei Personen angegeben, was auch mit dem “2 x …” beim Tagessatz angedeutet ist. Die echten Ausgaben werden wir hier dann im Laufe unserer Reise ergänzen.

Planung

Echte Ausgaben

Land

Tage

Tagessatz(EUR)

Plan(EUR)

Tage

Tagessatz(EUR)

Ist(EUR)

England 2

2 x 80

320

2 2 x 73 292
Dubai 7

2 x 70

980

7 2 x 48,64 681
Thailand 18

2 x 30

1080

24

(29)

2 x 38,15

(2 x 31,57)*

*siehe Details

1831
Cambodia 7

2 x 30

420

6 2 x 31 371
Vietnam 14

2 x 30

840

18 2 x 31 1114
Laos 5

2 x 30

300

0 n.a. n.a.
Malaysia 5

2 x 30

300

0 n.a. n.a.
Singapur 5

2 x 80

800

1 2 x 62,50 127
Hong Kong 7

2 x 80

1120

7 2 x 67,20 941
China 7

2 x 30

420

7 2 x 28,43 398
Neuseeland 30

2 x 70

4200

35 2 x 66,19 4633
Australien 30

2 x 70

4200

35 2 x 69,79 4885
Cook Island 14

2 x 100

2800

2 1 x 48 96
USA 28

2 x 70

3920

(13)* (2 x 67)

* siehe Details

1741
Kanada 21

2 x 70

2940

0 n.a. n.a.
in Summe 195

Plan-Tagessatz im Mittel:

63,18

24640

155

Ist-Tagessatz im Mittel:

55,19

17110

Leave a Reply