Hong Kong Teil 2- Chinese New Year und wir geniessen die Aussicht

Hong Kong Teil 2- Chinese New Year und wir geniessen die Aussicht

Am Flughafen und mit den Shuttlebussen kannten wir uns ja diesmal schon bestens aus, nachdem dies Hong Kong Teil 2 war.

Seahouse Hostel

Unser Hotelzimmer war klitzeklein. Hätten wir mit unserer Kamera ein Panoramashot gemacht, wäre alles 2x drauf gekommen. Zum Glück hatten wir Backpacks, mit Koffer hätten echt nichts mehr reingepasst. Man musste sich schon fast absprechen wer sich wann wo hindreht, sonst hätte es nicht mehr gepasst. Das Hotel ist wohl auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen es roch alles ein bisschen muffig, aber es war alles super sauber und außer einem kleinen Silberfisch im Badezimmer hatten wir keinen weiteren Krabbelbesuch.

Das Hotel hatte aber auch seine Vorteile: Es war recht günstig gelegen zur Chinese New Year Parade (150m um die Ecke) und zum Chinese New Year Feuerwerk am Hafen (1km). Während der Chinese New Year Woche sind alle Hotels ungefähr doppelt so teuer, wußten wir vorher auch nicht (aber geahnt hatten wir es schon) sonst wären wir wahrscheinlich nicht über diese Zeit die ganze Woche geblieben.

Hong Kong Park

Der Hong Kong Park ist ein Ruheoase mitten im Trubel von Hong Kong und lädt zum entspannen ein. Es gibt auch Schildkröten und Fische die man beim Sonnenbaden beobachten konnte.


Für alle die eine Erfrischung suchen ist der Springbrunnen auch eine Option. Man gut das Marcus seine wasserdichten Schuhe anhatte, sonst hätte es nasse Füsse gegeben.

Während des Chinese New Year gab es auch auch eine Accessoire Gegend, wo man sich mit mehreren typischen Sachen wie einem Körbchen voller goldener Geldstücke, einem Drachen oder, oder, oder fotografieren konnte…ich habe das Geldkörbchen genommen ;-)

Peak Tram & Bubba Gum

Die Peak Tram ist eine Institution in Hong Kong deshalb mussten wir sie auch einmal benutzen. Es gibt sie schon seit 1888. Die Tramfahrt führt einem zur Sky Terrace, von wo man aus bei klarer Sicht einen schönen Blick über Hong Kong hat.

Wir hatten nicht mit einkalkuliert, dass Chinese New Year war und vielleicht noch mehr Menschen die schöne Aussicht genießen wollten. Wir standen so 1 1/2 Stunden in der Schlange bevor wir bei einem Riesengedrängel einsteigen konnten. Die Fahrt inkl. Aussichtsplattform kostet 130 HK$ (13 EUR) für 2 Personen. Wie wir später festgestellt haben, kann man sich eigentlich die 5 EUR extra für die Plattform sparen. Gegenüber gibt es ein Einkaufszentrum mit Eintritt freier Plattform.

Bei der Fahrt selber denkt man, dass man im Heide Park in einer Berg und Talbahn sitzt. Der einzige Unterschied es geht eher gemächlicher die 45 Grad Neigung runter.

Oben angekommen hatten wir nach der langen Warterei erstmal Hunger unser Frühstück war ja auch schon ein bisserl her. Wir haben das Bubba Gump Restaurant gewählt, welches in Anlehnung an den Film Forrest Gump eingerichtet ist.

Es gab Shrims in allen Geschmacksrichtungen satt.

Das Essen war so lala, die Idee und Ausstattung vom Restaurant mit Original Requisiten Teilen aus dem Kinofilm fanden wir ganz nett. Die Aussicht auf Hong Kong war auch noch ein Plus.

 

Gestärkt haben wir uns dann auf die 360 Grad Plattform begeben – na ja 360 Grad war ein bisserl geschummelt es waren dann doch nur 180 Grad aber bei Sonnenschein ist die Aussicht schon ganz nett; wir hatten leider ein bisserl Nebel.

Chinese New Year Parade

Ähnlich wie beim Karneval gibt es in Hong Kong zum Chinese New Year einen Umzug: die Chinese New Year Parade. Da der Umzug nur Hundert Meter von unserem Hotel entlang kam, dachten wir das wir uns ja nicht beeilen mussten. Weit gefehlt wir standen nicht gerade in der ersten Reihe. Der Umzug sollte 1 1/2 Stunden dauern. Die verschiedenen Grüppchen plätscherten so dahin. Hier eine Akkordeonkombo und dort ein paar Frauen im Schmetterlingskostüm.

Das Disneyland mit dem Micky Mouse Truck durfte natürlich nicht fehlen.

Lustig war der lange Drache, der von mehreren Menschen auf Stöcken bewegt wurde und die Menschen in der Menge erschreckt hat. Alles in allem eher nicht so beeindruckend, zumindest wenn man wie Marcus schon mal beim Karnevalsumzug im Rheinland war.

Dragon back trail

Der Dragon Back Trail ist richtig empfehlenswert um von dem City Life in Hong Kong ein bisschen in die Natur zu entfliehen. Das Time Magazine hat diesen Hike übrigens als besten stadtnahen Hike in Asien ausgezeichnet. Der Hike ist super gut ausgeschildert und sehr abwechslungsreich. Mit dem Bus kommt man für 0,70EUR zum Ausgangspunkt von der Hong Kong Metro Station.
The trail is "the city's finest and most surprising ramble", the Time article says. "The glory of it all is that you're so close to the city, but could hardly feel farther away."

Am Ende kommt man zur Big Wave Beach, wo man Surfer beim Wellenreiten beobachten kann. Es gibt auch ein paar Kioske, um sich mit Essen und Trinken für den Strand auszustatten. Auffälligerweise gab es hier viele Expatfamilien aber wenig Chinesen.

Chinese New Year Feuerwer

Diesmal dachten wir, dass wir es besser wussten und waren schon 1 1/2 Stunden vor Beginn am Victoria Harbour, um das Feuerwerk perfekt sehen zu konnten. Genauer gesagt, wollten wir uns an die Ufpromenade vom Victoria Harbour und zwar genauer gesagt auf die Aussichtsplattform.

Dort angekommen war diese aber total gesperrt und die Avenue of Stars war auch schon wegen Überfüllung gesperrt. Also blieb uns nichts anderes übrig, als uns in die hinteren Reihen unter die Aussichtsplattform zu stellen.
Das Feuerwerk wurde nicht so hoch geschossen, also hatten wir doch noch einen ganz netten Blick. Der Rückweg wurde zum Gedrängel. 1000′de von Leuten machten sich auf den Heimweg. Alles war zwar von der Polizei geregelt aber es bildeten sich ein paar Nadelöhren, wo es weder vor noch zurück ging. Da ich aber mit einem Verfahrenstechniker unterwegs war, haben wir uns frei nach der Strömungsleere die besten Stellen zum durchgehen ausgesucht und wir hatten den Riesenvorteil, dass wir zu Fuß nach Hause konnten und nicht in die Metro mussten.

201302HongKong2

Created 2013-02-13 16:57:40 +0000

Zeige Bilder 1-12 von 95
IMAGE_44EA8E8D-98FC-4492-AAD7-39CF4CA95BE8.JPG IMAGE_656E79C7-8A3C-4AB8-9373-BE96AC73DD59.JPG IMAGE_088B0B52-CFF6-4164-AE65-5CC828E47974.JPG IMAGE_82887DA4-586A-41C2-A3A0-7F2BA1DE7638.JPG IMAGE_E85AD44A-BB5B-46A3-92C3-027F2DA91402.JPG IMAGE_2EB35DBD-C046-407E-ACA1-2B199738F552.JPG IMAGE_23D7527B-9225-401F-900D-36F1CB084DFB.JPG IMAGE_D6FBBB9F-BFD9-4F33-BD1E-92B868AE6B95.JPG IMAGE_827C5022-56E9-4E45-8117-736B70D25C1C.JPG IMAGE_6C675AA7-9E94-4EEE-B598-4C1E89BAA6BE.JPG IMAGE_2750716A-C43D-4869-AC92-C1AAF10DE6E8.JPG IMAGE_F714B4DB-1F6D-4F36-967E-8D14A1564E94.JPG
Zeige Bilder 1-12 von 95