Auckland - Auckland Museum und Wintergarden

Auckland – Auckland Museum und Wintergarden

K Road City Travellers Hostel

Aus Paihia kommend hatten wir in Auckland nur einen 1/2 Tag, bevor es am nächsten Tag weiter nach Rotorua ging. Im Hostel hatten wir eigentlich ein Doppelzimmer gebucht, irgendwas ist wohl mit der Buchung falsch gelaufen und wir endeten im Dreierzimmer.
Unseren Zimmernachbarn haben wir aber nie kennengelernt. Als wir ankamen stand sein Backpack dort, als wir abends ins Zimmer kamen hat er schon geschlafen und morgens hat er noch geschlafen, als wir schon los mussten. Das Hostel selber war supernett mit einem großen Gemeinschaftsbalkon, zwei Küchen, Kaffee und Tee umsonst und morgens hätte es sogar noch ein Frühstück gegeben.

Auckland Museum & Wintergarden

Auckland Museum

Das Auckland Museum (Eintritt 6 EUR/ Person auf Spendenbais) liegt in einem Park, dem Auckland Domain. Unser Hostel lag nur einen 15min Fußweg vom Museum entfernt. Der Park selber ist auch super nett. Als wir den Coast to Coast Walk gemacht haben, war das auch schon Teil des Weges.

Hat man auch nur das kleinste Interesse an Maori Kultur ist das Museum ein must-see. Täglich gibt es in dem ‘Maori Haus’ eine cultural performance. Dort lernt man auch, warum das neuseeländische All Blacks Rugby Team den haka (Kriegstanz) während des Rugby Spiels aufführt.

Beeindruckend war auch ein 25m langes aus Holz geschnitztes Kriegsschiff. Es wurde übrigens aus einem einzigen Baumstamm geschnitzt.

Sehr real fühlte sich die Erdbebensimulation an. In einem Wohnzimmer sitzend wurde ein Erdbebeben simuliert. Mit Interviews mit Experten über das bevorstehende Erdbeben, Evakuierungsbildern und dem Erdbeben was man von der offenen See bis ins Wohzimmer durch die Flutwelle hereinrollen sah inkl. Fußbodenwackeln und lauten Geräuschen.


Wintergarden

Nur ein paar Meter vom Museum entfernt befindet sich der Wintergarden (Eintritt frei). Ein kleiner botanischer Garten mit drei Gewächshäusern. Die Wasserpflanzen sahen schon sehr besonders aus. Es gab auch einen Kakaobaum und eine Mimosenpflanze zum Erschrecken.


Kaffeezeit

Auf dem Hinweg hatten wir schon einen nettes Cafe direkt im Garten vor einem Haus entdeckt, der sehr einladend aussah. Es stellte sich als eine Art Künstlerprojekt raus.

Das Haus sollte mit Spenden und dem Kaffee und Kuchenverkauf von freiwilligen Helfern restauriert werden und in eine Art Kulturzentrum transformiert werden mit Ausstellungen, Musikabenden und einem kleinen Café. Die ersten Zimmer waren schon renoviert und man konnte einen Blick reinwerfen.

Neben dem leckeren Kaffee gab es noch was anziehendes – kleine Hunde, die auch Durst hatten. Die Kleinen waren erst 6 Wochen alt – so niedlich nur leider nicht mitnehmbar auf einer Weltreise.

 

Abends waren wir noch kurz im Wineyardquarter im Hafen, um in einem netten Restaurant noch eine Kleinigkeit zu essen. Ich hatte mir Gingerbeer bestellt, da ich das überall gesehen hatte und unbedingt mal probieren wollte. Gingerbeer ist aber kein Bier sondern sozusagen das equivalent zur Ginger Bionade aus Deutschland. Lecker aber der Name ist etwas verwirrend.

Hobbit Land in Matamata

Wir hatten uns eigentlich überlegt uns das ‘Hobbitland’ in Matamata anzuschauen. Dort kann man Teile der Originalkulisse sehen. Den Eintrittspreis von 79 NZD (ca. 50 €) fanden wir aber dann doch recht viel. Auf unserer Busfahrt nach Wellington sind wir an der Touristeninfo von Matamata vorbeigefahren, die einem ein bisserl an ein Hobbithaus erinnert – Hobbitfeeling für umsonst.

201302NeuseelandAuckland2

Created 2013-02-22 09:59:29 +0000

Zeige Bilder 1-12 von 35
IMAGE_C42BE12E-6058-46F3-841C-E468DC872840.JPG IMAGE_E79CF861-ECDF-44EA-A545-36FA24D1AC26.JPG IMAGE_394FB8FA-39C8-42D7-8558-020C3A5FE43A.JPG IMAGE_DEE17B23-31E9-4F39-B39F-905261DE74D9.JPG IMAGE_32708BB5-78F1-42D9-83F7-A4F5C9317D14.JPG IMAGE_7E704D7B-0CD4-4EC5-9E1A-3E7FE443C7AA.JPG IMAGE_B3FE624F-D4F0-4DFB-82FC-025D0F41B76A.JPG IMAGE_63C1DA08-36D1-41EB-A015-806E271859B5.JPG IMAGE_FA400CC0-BEAF-48D7-8B20-FC4485CCD591.JPG IMAGE_98ECBC16-9FE9-44D5-B033-FA2668EF48DF.JPG IMAGE_F60F997F-AC93-4845-A341-4A783A3C068C.JPG IMAGE_80CE5486-A314-49BF-A0AC-572EB3E49D71.JPG
Zeige Bilder 1-12 von 35