Lord Edward van Summit

Lord Edward van Summit

Auf einer Reise sollte man immer ein Maskottchen dabei haben… auch wir haben einen; gekauft wurde es im Artis Zoo in den Niederlanden. Unser Maskottchen sieht niedlich aus, ist schön klein und leicht und ist daher der ideale Begleiter auf Reisen. Riesenvorteil sind die versteckten Magneten in den Händen. Wozu braucht man es: als Glücksbringer und um lustige Fotos zu machen.

Was fehlt war noch ein Name….der Nachname war schnell gefunden als Großstadtkinder wollen wir auf Reisen in die Natur, unsere Regenjacken sind von North Face und die Gipfelstürmerregenjackenserie heisst Summit also Mr. Summit. Dann wollten wir ihn noch ein bisschen veradeln also heisst er nun Lord Edward van Summit ;-)

Vielleicht kommt aber auch der Namen von unseren ersten Gipfel den wir in Schottland bestiegen. Kurz vor dem finalen Entspurt wurde der Name bedacht. Immerhin der höchste Berg auf Arran. Aber dazu später noch mehr.