Besser impfen...

Besser impfen…

Nachdem die ganzen Outdoor-Shopping-Touren eher ein angenehmer Teil der Vorbereitung waren, kam gestern etwas nicht so schönes an die Reihe: Impfungen

Drei Dinge die gar keinen Spass machen…

  1. Darüber nachdenken zu müssen, was für Erkrankungen in der weiten Welt auf uns lauern.
  2. Sich gut ein Dutzend mal stechen zu lassen.
  3. Und dafür auch noch mehrere hundert Euros bezahlen.

Naja, bis jetzt war es nur die Impfberatung, aber obwohl unsere Route gar nicht so exotisch ist, soll es bei uns fast das ganze Program sein. Gelbfieber Impfung nur als Option, für den Fall das wir die Route doch noch umplanen und auch nach Südamerika gehen. Selbst Japanische Enzephalitis soll dabei sein, obwohl ich da eigentlich nach den bisherigen Infos aus Blogs und Foren eher der Meinung war, dass wir sowas nicht brauchen werden.

Die ersten Spritzen gibt’s dann nach unseren Schottland Urlaub. Den werden wir wohl auch ohne Impfungen schaffen…